Erzieher*in - Aus- und WeiterbildungsSchulen des VMKB e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fachbereiche > Ausbildungen
Fachschule für Sozialwesen
Fachrichtung Sozialpädagogik
Ausbildung Erzieher*in

Du hast Lust Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu fördern? Du möchtest die Zukunft mitgestalten? Du übernimmst gern Verantwortung & magst das Arbeiten im Team?

Dann ist die Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin bei uns genau das Richtige für dich!

Unsere Schule bietet:
  • Angenehme Gruppengrößen & kurze Kommunikationswege
  • Lernfeldübergreifenden Unterricht
  • Einen projektorientierten Ansatz (z.B. Fotoprojekt, Vorleseprojekt, Podcast, StopMotionFilm, Improvisationstheater, und vieles Kreatives mehr)
  • Unterstützung bei der Entwicklung einer individuellen Erzieher*innen-Persönlichkeit
  • Vermittlung von Ausbildungsinhalten auf Augenhöhe mit viel Praxisbezug
  • Ein junges & wertschätzendes Team
 




Ausbildunsgbezeichnung: „staatlich anerkannte(r) Erzieher(in)“

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Vollzeit)

Ausbildungsbeginn: jährlich zum Beginn des sächsischen Schuljahres

Zugangsvoraussetzungen:
  • Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss und eine abgeschlossene mind. zweijährige Berufsausbildung (z.B. Sozialassistent*in)

 oder
 
  • eine beliebige erfolgreich absolvierte zweijährige Ausbildung sowie eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit (bzw. einjährig in einem für den Bildungsgang förderlichen Beruf, z.B. Altenpflege)
Ausbildung:
  • Die theoretische Ausbildung erfolgt in der Fachschule
  • Die fachpraktische Ausbildung erfolgt in Form von Blockpraktika in Kindertagesstätten sowie weiteren Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbetreuung (bis 27 Jahre)

Lernfelder:
  • Berufliche Identität und professionelle Perspektiven entwickeln
  • Pädagogische Beziehungen gestalten und Gruppenprozesse begleiten
  • Die Lebenswelten von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen analysieren, strukturieren und mitgestalten
  • Bildungs- und Entwicklungsprozesse anregen und unterstützen
  • Kulturelle Ausdrucksmöglichkeiten und Kreativität weiterentwickeln
  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei der Bewältigung besonderer Lebenssituationen unterstützen
  • Bildungs- und Erziehungspartnerschaften initiieren und mitgestalten
  • Im Team zusammenarbeiten, Qualitätsentwicklung sichern sowie im Berufsfeld kooperieren
  • Facharbeit erstellen
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü