Fachkraft im Gastgewerbe

Bei uns können Sie sich zur Fachkraft im Gastgewerbe umschulen lassen. Die Umschulung kann in Verbindung mit berufsbezogenem Deutschunterricht stattfinden.

Was macht eine Fachkraft im Gastgewerbe? 

Eine Fachkraft im Gastgewerbe ist für die Betreuung von Gästen in unterschiedlichen Bereichen der Gastronomie zuständig. So können sie im Restaraunt bedienen und in der Küche aushelfen, als auch in einem Hotel die Zimmer aufbereiten und sich um Veranstaltungen kümmern. 

Ausbildungsinhalte:

  •  Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf
  • Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern, Arbeitsplanung
  • Hygiene, Küchenbereich, Servicebereich
  • Büroorganisation und -kommunikation
  • Warenwirtschaft
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Wirtschaftsdienst
  • Absolvierung diverser Praktika

Abschlussprüfung vor der IHK Leipzig

Nächster Start: 01.10.2022

Dauer: 16 Monate

Während der Umschulung besteht die Möglichkeit zusätzlich an berufsbezogenem Deutschunterricht teilzunehmen. 

Die Förderung kann auch über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/Jobcenter erfolgen.

Für weitere Informationen oder ein persönliches Beratungsgespräch nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
Flyer zur Umschulung hier 
Flyer zur Umschulung mit berufsbezogenem Deutsch hier
Fk Gastgewerbe

Diese Seite benutzt Cookies um Ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie alle Informationen dazu und wie Sie Cookies verhindern können .